Nährstoff- und Vitalstoffe


Der Umfang des Schulstoffes hat in den letzten Jahren stark zuge-
nommen und somit auch der Anspruch an unsere Schulkinder.
Viele Kinder brauchen längere und intensivere Lernzeiten, die
während der regulären Unterrichtszeit nicht gewährleistet werden.
Der Druck auf die Kinder steigt.

Grundschulkinder sind nur in seltenen Fällen in der Lage ihr Lernen
selbständig und eigenverantwortlich durchzuführen.
Die Anforderung an die Kinder steigt.

Die Folge des Leistungsdrucks ist Stress. Stress führt im Allgemeinen zu
Lernblockaden, die wiederum die geforderten schulischen Leistungen
behindern und dadurch weiteren Stress und Unsicherheit erzeugen.
Die Freude am Lernen geht verloren.

Hier können wir helfen. Mit Nährstoff- und Vitalstoffaufnahme

 

Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit

Erweiterung der Lernfähigkeit und - motivation

Förderung der Denk- und Merkfähigkeit 

 



 Kennen Sie diese Probleme?

 
Mein Kind ist „irgendwie“ blockiert.
 
Zusätzliches intensives Lernen verbessert die
schulischen Leistungen nicht.
 
Mein Kind kann sich schlecht konzentrieren.
 
Die Hausaufgaben dauern ewig.
 
Zu Hause kann mein Kind alles. In der Schule nichts mehr.
 
Prüfungsangst.
 
Mein Kind verliert schnell die Geduld.
 
Mein Kind kann mit der Authorität des Lehrers nicht umgehen.
 
Mein Kind ist immer müde und erschöpft,
auch wenn es rechtzeitig schlafen geht.
 
 

Es gibt keine Lernunfähigkeit, nur Lernblockaden.

Durch optimierte Nährstoff- und Vitalstoffaufnahe ermöglichen Sie Ihrem Kind

eine stressfreie, unbeschwerte Schulzeit.

 

Beratung und weitere Informationen unter: Kontakt Daniela Dlouhý-Wahl