Pferdegestützte Pädagogik und Therapie

 

bedeutet in erster Linie bei und mit Pferden zusammen sein.

Erlernen des sicheren, achtsamen und artgerechten Umgangs mit dem Tier.

Aber:

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich. Therapeutisches Reiten umfasst die Bereiche:

  • heilpädagogisches Reiten (auch Reitpädagogik genannt)

 

Heilpädagogisches Reiten

Die Arbeit mit dem Medium Pferd und das Reiten an sich sprechen den Menschen ganzheitlich und über alle Sinne an. Es fordert körperlich, emotional, geistig und sozial.

*  Förderung im sozial-emotionallen Bereich

*  Förderung im senso-motorischen Bereich

*  Förderung im kognitiven Bereich

 

Die Beziehung zum Pferd spielt im Heilpädagogischen Reiten die tragende Rolle. Der Reittherapeut fördert im Beziehungsdreieck „Klient-Pferd-Reittherapeut“ den konstruktiven Umgang miteinander. Lern-Erfahrungen können auf die Gruppe übertragen und geübt werden. Persönliche und soziale Entwicklung sind das Ziel.

Die Umsetzung erfolgt durch den direkten Kontakt und Umgang mit dem Pferd, das Pflegen des Pferdes, Übungen am und auf dem geführten Pferd, Arbeit im Stall, mit einem Menschen oder in Gruppenarbeit, für Fortgeschrittene beim Reiten und bei Projekten (Reiterspiele, Geländereiten, Wanderreiten).

 

Auf dem an der Hand oder an der Longe geführten Pferd werden gymnastische Übungen und Geschicklichkeitsspiele ausgeführt. Der Bewegungsrhythmus des Pferdes hat eine lockernde, ausgleichende und angstlösende Wirkung, gleichzeitig spricht er auf vielfältige Art und Weise die Wahrnehmung des Reiters an. Durch individuelle Therapieplanung können die individuellen Problematiken gezielt auf die Anforderungen der jeweiligen Einschränkung, Behinderung oder Störung abgestimmt werden.

 

Wir müssen unserem Pferd nicht mitteilen, dass wir traurig, fröhlich, zuversichtlich, gestresst, verärgert, angespannt oder entspannt sind.

Es weiß das - lange bevor wir es wissen.“

                                                                      ( Marjike de Jong)

 

Es werden Einzelstunden (á 45, 60, 90 Min.) oder Gruppenstunden (á 90 Min.) mit 2-4 Teilnehmern, sowie Erlebnispädagogische Tages-, Wochenend- und Ferienkurse mit und ohne Übernachtung angeboten. Auch für Männer (Männer ran an´s Pferd) und Frauen (WildWomanHorseDay).

Die Therapien werden von Daniela Dlouhy-Wahl und Heike Longeron (Kunstlehrerin, Reitpädagogin) durchgeführt.

 

Und unser Motto:

"glückliche Kinder/Erwachsene durch glückliche, ausgeglichene Pferde"

denn unsere Pferde leben in einer Herde, in artgerechter Offenstallhaltung.

 

 

PferdeErlebnisTage

In den Ferien/Wochenenden bieten wir für verschiedene Altersgruppen "PferdeErlebnisTage" für Kinder ab 5 Jahren, mit und ohne Pferdeerfahrung an. Je nach Witterung, mit Übernachtung im Tipi. Lagerfeuer und Grillen/Kochen.

Aktuelle Termine finden Sie auch unter: Aktuelle News

 

 

 

 

FERIENPROGRAMM 2017  *  KinderReitenRott

 

OSTERFERIEN

 

Pferdeflüstern für Kinder

An diesem Tag lernt ihr, wie ihr euch verhalten müsst, damit euch euer Pferd vertraut und freiwillig folgt. Ihr dürft versuchen, ohne Sattel und mit möglichst wenig Zügelhilfen zu reiten und das Pferd fast nur mit eurem Körper zu lenken. Zur Entspannung machen wir noch einen geführten Ausritt.

Datum: 18.04.2017 von 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 75,-€ incl. Mittagessen und Getränke

 

Schnitzeljagd mit Ostereiersuche

Je nach Wetter begeben wir uns mit unseren Pferden in der Landschaft oder auf unserem Hof auf die Suche nach dem Versteck des Osterhasen. Auf dem Weg dürft ihr viele lustige Aufgaben lösen.

Unterwegs stärken wir uns mit einem leckeren Picknick.

Datum: 19.04.2017 von 10.00 – 16.00 Uhr

Kosten: 75,-€ incl. Mittagessen und Getränke

Bei Buchung im Paket: Gesamtpreis 140,-€

 

 

 

PFINGSTFERIEN

 

Mit Pferden die Natur erleben

(für Kinder mit oder ohne Reiterfahrung)

Wir machen lange, geführte Ausritte mit Picknick.

Am Lagerfeuer lassen wir den Tag mit Stockbrot und Würstchen grillen

und spannenden Geschichten ausklingen.

Bei sehr schlechtem Wetter findet ein Alternativprogramm statt. Oder es wird um ein paar Tage verschoben.

Datum: 06.-08.06.2017 tgl. von 10.00-16.00 Uhr

Kosten: Ohne Übernachtung 165,-€ incl. Mittagessen und Getränke

 

                                                                                                         

SOMMERFERIEN

 

Das Pferd, mein Freund

(für Kinder und Jugendliche mit oder ohne Reiterfahrung)

In dieser Woche erfahrt ihr, wie ihr mit eurem Freizeitpartner Pferd sicher und vertrauensvoll umgehen könnt. Mit Führübungen, auf geführten Ausritten und bei vielen interessanten Spielen auf unserem Reitplatz lernt ihr euer Pferd besser kennen. Das Programm wird natürlich auch auf Kinder mit Vorkenntnissen abgestimmt.

Wie immer lassen wir den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen – oder wollt ihr lieber noch im See baden?

Datum: 01.08.-03.08.2017 tgl. von 9.30-16.00 Uhr

Kosten: Ohne Übernachtung 169,-€ incl. Mittagessen und Getränke

 

Zusatztermine wegen großer Nachfrage: 9.8. - 12.8.2016, 9.30-12.30 Uhr

sowie 08.8. - 10.8.2017, 9.30-12.30 Uhr , ohne Mittagessen, Bitte Brotzeit mitgeben! Kosten: 30,-/proTag

 

 

HERBSTFERIEN

 

Kleines "Pferdchen" ( kleines Hufeisen)

für Kinder mit etwas Reiterfahrung

erlernen wir in Theorie und Praxis das "kleine Pferdchen"

in Anlehnung an das kleine Hufeisen des FN.

Zum Abschluss des Tages ein kleines Turnier.

 

Datum: 02.11.2017 von 10.00-16.00 Uhr

Kosten: 75,-€ incl. Mittagessen und Getränke

 

Körpersprache am und auf dem Pferd

(Jugendliche und Erwachsene mit oder ohne Vorerfahrung)

An diesem Tag wollen wir euch einen Einblick geben, wie Körpersprache uns den achtsamen Zugang zu Pferden ermöglicht. Nach einer theoretischen Einführung werden wir durch verschiedene Elemente der Bodenarbeit, z.B. Führübungen im Trailparcour und Arbeit mit dem frei laufenden Pferd, unsere Selbstwahrnehmung schärfen. Fortgeschrittene Reiter können sich im Reiten versuchen, Reitanfänger dürfen durch Übungen an der Longe oder geführte Ausritte ein erstes Gefühl für die Pferdebewegung entwickeln.

 

Datum: 03.11.2017 von 10.00 – ca. 16.00 Uhr

Kosten: 75,-€  incl. Getränke und Mittagessen

 

Wanderreittag

(nur für fortgeschrittene Reiter)

Je nach Teilnehmerzahl, reiterlicher Kondition und Wetter findet ein Wanderritt oder Halbtagesritt in unserer schönen Umgebung statt.

Für euer leibliches Wohl ist gesorgt.

 

Datum: 04.11.2017 von 10.00 – ca. 16.00 Uhr

Kosten: 75,-€ incl. Mittagessen und Getränke

 

Bei Buchung im Paket: Gesamtpreis 140,-€

 

 

 

Erwachsene   -  Pferde-Erlebnis-Tage  -   AusZeit   -

 

09.09.2017 oder nach Absprache

 

WildWomanHorseDay

 

ist ein Tag für Frauen.

Er gibt uns Lebendigkeit, schöpferische Kraft, ungeahnte Freiräume und Lebensenergie. Dieser Pferde-Erbebnis-Tag führt Sie aus Ihrem Alltag, der virtuellen Welt hinaus und zurück in die Natur (ohne Handy, Laptop, Kinder usw).

Weitab von Stress und Hektik. Entdecken, wecken und beleben wir unsere Sinne, Gefühle, tiefe Verbindung zu Mutter Erde und unserer ureigenen Intuition.

Achtsamkeit, Entspannung, Beweglichkeit, Aktivierung der Sinne, Wahrnehmung und Kreativität werden angeregt durch gesteuerte Aktivitäten, Rituale, Abenteuer und soziale Interaktion, mit dem Pferd.

Dieser Pferde-Erlebnistag gibt neue Kraft und Orientierung, auch zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung.

Wir sind draußen unter freiem Himmel, am Feuer, umgeben von Wald, Wiesen und Feldern. Mit den Pferden verbringen wir eine gute und kraftvolle Zeit zusammen,

nicht nur "bei" sondern "mit" den Pferden zusammen sein und nehmen diese neuen Erfahrungen mit zurück in den Alltag, in die Praxis oder Arbeit.

Themen sind u.a.:

• Aktivierung unserer Wahrnehmung und Achtsamkeit in der Natur und im Wald,

   mit dem Pferd

• Pferdesprache und Übungen mit dem Pferd

• auf Wunsch mit Feuer machen, kochen am Lagerfeuer oder im Tipi, "back to the roots"

   oder Mittagspause, in das griech. Restaurant nebenan gehen

• sich achtsam und leise in der Natur zu bewegen und die Stille genießen, bei "Deinem"  Pferd

 

Dieser Tag beginnt um 10.00 und findet nur bei schöner Witterung statt und endet um 16.00.

TN-Gebühr 165 ,-Euro. Max. 3 Teilnehmer. Offene Fragen & Anmeldung unter Telefon: 0151 – 58 11 85 50 Pferde-Natur-Erlebniss-Tag

 

Männer ran an´s Pferd

Am "PferdeErlebnisTag" nur für Männer. Umgeben von Wald, Wiesen und Feldern haben Sie die Möglichkeit mit mir und meinen Tieren, in dieser freien Zeit ganz entspannt und ohne Stress den sicheren, achtsamen und artgerechten Umgang mit Pferden zu erlernen.

Ziel ist:

  • Aktivierung der Wahrnehmung

  • Gegenseitiger Respekt

  • Wechselseitige Wirkung
  • Selbstvertrauen
  • Selbstbetrachtung
  • u.v.m

Dieser Tag beginnt um 10.00 und findet bei jeder Witterung statt und endet um 14.00.

TN-Gebühr 129,-Euro. Max. 3 Teilnehmer. Offene Fragen & Anmeldung unter Telefon: 0151 – 58 11 85 50 Pferde-Erlebniss-Tag